Zellenergie Gesundheitsbutler

Was hat eine Autobatterie mit deiner Zellenergie gemeinsam?

Wie hoch ist deine Energie in deinen Zellen?

Bei einer leeren Autobatterie herrscht wenig bis keine Ladung mehr zwischen den Polen + (Plus) und - (Minus). Bei der menschlichen Zelle ist das ähnlich.

 

Je niedriger das bioelektrische Potenzial einer Zelle ist, umso geringer ist auch deren Vitalität und Funktionsfähigkeit.

Erlischt die Zellenergie, tritt unweigerlich der Zelltod ein.

Unser Körper besteht aus ca. 70 Billionen kleinen Wunderwerken, unseren Zellen dies wusste bereits Nobelpreisträger Linus Pauling. Jede Zelle besteht aus Molekülen, Lichtfrequenzen und Elektrizität.

 

Jede Zelle enthält zahlreiche winzige Kraftwerke, die Mitochondrien: Sie liefern die Energie für jeden Stoffwechselprozess. Im gesunden Organismus wird jede Sekunde 100.000mal Nährstoff in der Zelle benötigt! Aber genau dort, in den Mitochondrien, existieren kleine Unterschiede, die sich groß auswirken: So gibt es Menschen, die sind fit und energiegeladen, auch im Alter, und es gibt gleichaltrige, die schleppen sich mit zahlreichen Erkrankungen durchs Leben. Wie kann das sein?

Verschiebt sich die Zellzwischenflüssigkeit (jede einzelne Zelle schwimmt darin und ist von ihr umgeben) vom basischen Milieu in den sauren Bereich, wird das Cytoplasma (die innerhalb der Zelle vorhandene und den Zellkern umgebende Flüssigkeit) zunehmend sauer. Dadurch verringert sich das bioelektrische Potenzial - die Spannung zwischen saurem Zellkern und dem ihn umgebenden basischen Cytoplasma. 

 

Die Situation heute.

Unser Lebensstil des 21. Jahrhunderts ist oftmals geprägt von: Oxidativem Stress ohne ausreichende Regeneration, E-Smog, Rauchen, Fehlernährung, Reizüberflutung und zu wenig Schlaf. Mitochondriale Schäden addieren sich im Laufe des Lebens, die Gesamtstoffwechselleistung dieser Kraftwerke sinkt.

Jede Zelle unseres Organismus besitzt eine sie umhüllende und schützende Zellmembran, die einer Spannung von 80 bis 100 mV (Millivolt) widersteht.

Bei Sauerstoff- bzw. Nährstoffmangel, sinkt das Spannungspotential der Zelle.

 

Wie kann die Zellspannung erhöht werden?

Interessanterweise sind frische und natürliche Lebensmittel gut geeignet, das bioelektrische Potenzial unserer Zellen wiederherzustellen. Unterstützend kann hier das OEG-Bio-Galvano Zelltraining - dein Stoffwechselturbo eingesetzt werden. Dies hilft dem Körper, sozusagen von innen her, ein ganzheitliches Bewegungstraining im gesamten Zellbereich durchführen zu können.

Informationen zu Zelltraining - dein Stoffwechsel Turbo.